Das BDS-Langwaffenprogramm ist das wahrscheinlich umfangreichste Schießprogramm aller deutschen Schießsportverbände.

Ob statisches Präzisionsschießen über die drei Distanzbereiche 50m, 100m und 300m oder die Gruppe der um einen Zeitfaktor erweiterten Disziplinen Intervall-, Fertigkeitsschießen, Zeitserie sowie Symbolscheibe, bis hin zu den dynamischen Disziplinen Speed und Fallscheibe bietet unser Sportprogramm für Kleinkaliber- bzw. Großkaliberbüchsen jedem die passende Disziplin.

Auch die Flintenschützen kommen im BDS-Langwaffenprogramm voll auf Ihre Kosten:

zusätzlich zu den Disziplinen Speed und Fallscheibe wird analog zum Kurzwaffenbereich das Mehrdistanzschießen aus unterschiedlichen Entfernungen angeboten.

Ein ganz besonderes Highlight in unserem Programm stellen sicherlich auch die beiden Disziplinen Trapp und Skeet des Wurfscheibenschießens dar.

Die Kategorien Büchse und Flinte werden der Chancengleichheit wegen weiter nach Waffentypen getrennt und in die verschieden Visierungen und Kaliberklassen unterteilt.

Im Landesverband Hessen werden die Disziplinen im Bereich Büchse über 50m / 100m als Bezirks- und Landesmeisterschaften ausgetragen. Alle dynamischen Büchsendisziplinen, das 300m Schießen sowie das Flintenprogramm und das Wurfscheibenschießen werden als Landesmeisterschaften durchgeführt.